Ambulant betreutes Wohnen

Im ambulant betreuten Wohnen erbringen wir individuelle Assistenzleistungen für Menschen mit festgestellter seelischer Behinderung - je nach Hilfebedarf und nach vereinbarten Zielen.

Die Betroffenen leben in ihrer eigenen Wohnung. Viele dieser Einzelwohnungen oder Wohngemeinschaften sind von uns angemietet und an die Bewohner*innen untervermietet.

Die Assistenzleistungen, die unsere Fach- und Zusatzkräfte erbringen, können sich auf viele unterschiedliche Lebensbereiche beziehen - zum Beispiel geht es um Beschäftigung, den Umgang mit Behörden, Kontakt zu anderen Menschen und Haushaltsführung. Der Umfang und die Ziele richten sich nach der jeweiligen Vereinbarung.

Voraussetzung und Finanzierung

Die Kosten werden zumeist durch das jeweilige Sozialamt finanziert, außer das Vermögen oder das Einkommen überschreiten die gesetzlichen Grenzen.
Interessent*innen wenden sich an das jeweilige Team des ABW in Tübingen, Reutlingen, Zwiefalten oder Esslingen und können mit diesem einen Gesprächstermin vereinbaren, bei dem die konkrete Situation, die Wünsche und der Unterstützungsbedarf sowie das Wohnangebot zur Sprache kommen. Bei der Antragstellung gegenüber dem Kostenträger unterstützen wir Sie gerne.